Filter anzeigen

Ergebnisse 28 – 36 von 60 werden angezeigt

Worauf sollten Sie beim Kauf eines geeigneten SUP Boards achten?

In unserem Webshop finden Sie viele verschiedene Typen und Modelle von SUP-Boards. Dies ist zum Teil auf die Steigende Popularität von Stand Up Paddling so dass es in den letzten Jahren viele verschiedene Varianten von Suppe erstellt worden sind.

Es kann daher recht schwierig sein, eine geeignete Karte für Ihre Zwecke und Wünsche zu finden. Neben den Varianten ist es natürlich auch ratsam, das eigene Niveau zu berücksichtigen. starter, erweiterte oder ein echter Profi?

Keine Sorge, bei Watersports4fun sind Sie an der richtigen Stelle, denn wir sagen Ihnen genau, worauf Sie achten müssen in unserem Einkaufsführer. Haben Sie danach noch Fragen? Zögern Sie nicht, unseren Kundendienst zu kontaktieren. Wir beraten Sie gerne persönlich beim Kauf. Auf diese Weise können Sie sicher sein, das beste Angebot zu bekommen, die richtige Ausrüstung zu haben und in kürzester Zeit auf dem Wasser zu sein.

Einsteiger, Fortgeschrittener oder Profi?

Zunächst einmal ist es klug, auf das eigene Niveau zu schauen. Wir können die Anzahl der Ebenen in drei Typen unterteilen, nämlich:

  • Anfänger
  • Erweitert
  • Professionell

Unter dem Begriff Anfänger verstehen wir die Personen, die weniger als 10 Mal auf einem Paddelbrett gestanden haben. Diese Personen werden an den Sport herangeführt und haben vor allem Interesse an viel Stabilität auf dem Wasser. In der Regel wählen Einsteiger die Allround- und Tourenmodelle, diese sind vielseitig einsetzbar und man ist fast immer sicher, trocken unterwegs zu sein. Oft wählt auch ein Anfänger eine SUP-Board Angebot von Anfängern, nicht schlecht für diese tollen Preise.

Fortgeschrittene Anwender und Profis haben einen höheren Bedarf an Geschwindigkeit und mehreren Anwendungen. Solche Modelle sind auch im Shop erhältlich. Weiter unten in diesem SUP-Board-Kaufratgeber werden wir mehr darüber beschreiben.

Könnte für Sie von Interesse sein: SUP-Boards für Anfänger

Entscheiden Sie sich für ein aufblasbares oder hartes SUP Board?

Bei der Auswahl eines geeigneten Modells stehen Sie vor der Wahl zwischen zwei verschiedenen Arten von Stand Up Paddle Boards. Sie haben aufblasbare SUP Boards und sogenannte Hartfaserplatten. Die Auswahl, die Sie treffen müssen, hängt davon ab, wofür Sie die Karte verwenden möchten.

Eine Hartfaserplatte bietet in der Regel mehr Leistung als ein Schlauchboot, aber sie muss nicht immer besser sein. Wenn zum Beispiel zu Hause oder im Auto der Platz fehlt, kann ein aufblasbares Board eine gute Alternative sein.. Es kann auch eine gute Wahl für Surfanfänger sein. Beide Typen bringen jedoch ihre eigenen Vorteile mit sich:

Vorteile eines Schlauchbootes:

  • Sehr gut geeignet für Anfänger;
  • Geringere Wahrscheinlichkeit einer Beschädigung;
  • Leicht zu transportieren;
  • Nimmt kaum Platz weg.

Vorteile einer Hartfaserplatte:

  • Sie können direkt ins Wasser gehen, denn Sie müssen das Board nicht mit eine SUP-Pumpe;
  • Hat eine höhere Steifigkeit;
  • Erleichtert das Zurücklegen langer Strecken auf dem Wasser.

Maximales Lastgewicht

Nicht unwichtig ist das maximale Gewicht eines SUP-Boards. Jedes Board hat sein eigenes Maximalgewicht. Daher ist es wichtig, dass Sie dies bei der Suche nach einem geeigneten Modell berücksichtigen. Natürlich wollen Sie nicht, dass Ihr Board nach einer Zeit kaputt geht. Wir raten Ihnen, selbst zu prüfen, womit und mit wem Sie das SUP-Board benutzen werden.

Planen Sie z. B., die Karte als Paar zu benutzen? Dann ein SUP-Board mit 150 kg Tragfähigkeit oder höher ist oft die beste Option. Diese Varianten sind auch oft etwas länger. Diese (oft) vorteilhaften Eigenschaften kommen Ihnen bei Aktivitäten mit Familie oder Freunden zugute, Paddeln mit Ihrem Hund wird auch viel einfacher. Alles in allem bedeutet ein hohes Maximalgewicht oft mehr Spaß und Möglichkeiten auf dem Wasser.

Sie sind sich noch nicht ganz sicher und haben noch Fragen zur maximalen Belastung für den Verwendungszweck? Keine Sorge, unser Kundendienst steht Ihnen mit fachkundigem Rat zur Seite. Senden Sie eine Nachricht über den Live-Chat, eine E-Mail oder melden Sie sich telefonisch.

Abmessungen Ihres Paddle Board

Die Größe eines Stand Up Paddle Boards ist ein Merkmal, das Sie bei der Suche nach dem perfekten Board nicht zu schnell außer Acht lassen sollten. Länge, Breite und Dicke haben einen großen Einfluss auf das Erlebnis und die Leistung des Boards.Denken Sie an die Geschwindigkeit, Stabilität und das maximale Gewicht. Im Allgemeinen haben Platten mit einer hohen Tragfähigkeit lange und breite Abmessungen. Dies bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass ein relativ kurzes Modell wenig Gewicht haben kann.

Aus diesem Grund können Sie im Shop die Größe des Boards in Kombination mit dem Gewicht filtern. Sie werden feststellen, dass es einige erhabene Bretter gibt, die trotz ihrer kurzen Länge viel Gewicht tragen können. Zu dieser Eigenschaft gehört auch, dass Sie sich Gedanken darüber machen müssen, woraus Ihr Abenteuer auf dem Wasser bestehen soll.

Sie suchen eine Herausforderung, wildes Wasser und Lust auf Geschwindigkeit? Wählen Sie ein Brett, das nicht zu groß ist und eine spitze Form hat, vielleicht sind die Surf-SUP-Boards etwas für Sie. Sie suchen eher die Entspannung und das wilde Wasser? Am besten sind Sie mit einem Allround-Board unterwegs, diese Modelle sind ideal für Touren und zum Entspannen. Durch die erstaunliche Stabilität sind diese Bretter extrem vielseitig und können zum Beispiel auch für Yoga verwendet werden.

Wofür möchten Sie das SUP-Board verwenden?

Da Stand Up Paddling von Jahr zu Jahr beliebter wird, wollen es immer mehr Menschen ausprobieren. Daher sehen wir einen Anstieg der Verkäufe von Allround- und Freizeitboards. Ein solches Modell ist ideal für einen entspannten Ausflug mit Familie, Freunden oder Ihrem Hund. Verpassen Sie auch nicht die Gelegenheit zum Yoga! Von nun an gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, wenn wir über das Essen sprechen.

Die steigende Popularität hat auch dazu geführt, dass SUP-bezogene Aktivitäten. Namhafte Marken haben sich dies zu Nutze gemacht und ihr Angebot an unterschiedliche Nutzerzwecke angepasst. Wir können sagen, dass sich das Gesamtangebot an Stand Up Paddle Boards in sechs verschiedene Einsatzzwecke unterteilen lässt. Das macht die Auswahl viel einfacher, vor allem, wenn Sie bereits wissen, wofür Sie Ihr SUP-Board verwenden werden. Wir besprechen diese gerne mit Ihnen.

Rennsport

Würden Sie gerne an SUP-Rennen teilnehmen? Dann ist es ratsam, ein richtiges Rennbrett zu kaufen. Dieser Boardtyp zeichnet sich dadurch aus, dass er schmal und lang ist, wodurch Sie auf dem Wasser leicht Geschwindigkeit machen können. Außerdem ist das Design so stromlinienförmig, dass Sie sich mühelos vorwärts bewegen und lange auf einer Seite des Brettes bleiben können, ohne sich zu weit zu drehen. Das bedeutet, dass Sie weniger Zeit damit verbringen werden, Ihre SUP-Paddel zur anderen Seite der SUP.

  • Bitte beachten Sie jedoch, dass die Geschwindigkeit auf Kosten der Stabilität. Ein schmales Brett ist im Wasser weniger stabil als ein breites Brett. In der Welt des SUP sind Geschwindigkeit und Stabilität Gegensätze, daher ist es logisch, dass man besser zuerst einige Erfahrungen mit mehr Stabilität sammelt. Üblicherweise werden SUP-Paddel von Race-Boards aus Carbon gefertigt, was dem Gesamtgewicht zugute kommt. Hiermit wird SUP-Board-Wartung ist wichtig.

Touring

Sie suchen ein geeignetes Board, um lange Strecken zurückzulegen? Dann ist ein Touring-SUP ideal für Sie. Ein Tour-Board ist im Grunde eine Kombination aus einem Renn- und einem Allround-SUP-Board.. Mit seiner beachtlichen Länge, der spitzen Nase und der geringen Breite gleitet dieses Board mühelos über das Wasser. So werden lange Strecken zum Kinderspiel und Sie müssen sich kaum anstrengen, um voranzukommen.

Eine weitere der Vorteil eines Touring-SUPs ist, dass Sie mehrere Schläge auf einer Seite machen können, ohne die Richtung zu verlieren. Dies ist teilweise auf die Länge und das Design dieses Modells zurückzuführen. Allerdings ist das Board für raue Gewässer, wie z. B. das Meer, nicht sehr gut geeignet. Die Breite des Boards macht es in wilden Gewässern weniger stabil, was aber nicht heißt, dass man es nicht fahren kann Paddeln am See.

Surfen

Genießen Sie es, mit Ihrem SUP-Board in den Wellen zu spielen? Wählen Sie dann für eine Surf SUP Brett. Mit diesem kurze und breite Modelle ermöglichen es, die Stabilität in den Wellen zu erhalten. Da die Breite bis zur Nose des Boards reicht, ist es einfach, auf den Wellen einzudrehen. Durch die Wölbung des Brettes wird auch das Schwimmen erleichtert.

Trotz der Wendigkeit und Robustheit des Boards, ist es schwieriger, ein solches Modell geradeaus zu paddeln. Deshalb ist es wichtig, dass Sie als Einzelperson auf bestimmte Eigenschaften des Boards achten, wie z.B. Gewicht, Gleiten, Manövrierbarkeit, Volumen und Stabilität.

Zögern Sie nicht, uns eine Nachricht zu schicken, wenn Sie Hilfe benötigen. Wir helfen Ihnen gerne und geben Ihnen eine fundierte Kaufberatung, so dass wir gemeinsam den besten Kauf finden, der all Ihren Anforderungen entspricht.

Yoga & Fitness

Yoga und Fitness werden von vielen Menschen zunehmend auf einem SUP-Board betrieben. Es ist daher eine der berühmten Stand Up Paddling Möglichkeiten. Mit Hilfe eines Boards ist es möglich, Yoga und Fitness auf dem Wasser zu machen. Es sieht aus wie das Training in einem Fitnessstudio, allerdings sind Sie jetzt auf dem Wasser und machen Ihre Übungen auf dem SUP-Board. Eines ist dann natürlich sehr wichtig: die Stabilität.. Es gibt eine ganze Reihe von Brettern, die aufgrund ihrer hohen Stabilität für Yoga und Fitness geeignet sind.

Marken haben sich auf diese Aktivität konzentriert und Boards produziert, die ideal geeignet sind für SUP Yoga. In unserem Shop können Sie den Filter nutzen, um sich sofort einen Überblick über SUP-Boards zu verschaffen, die für Yoga und Fitness geeignet sind.

Auf diese Weise müssen Sie nicht stundenlang nach der besten Wahl suchen und können mit Ihrem brandneuen Kauf schnell auf das Wasser gehen. Denken Sie immer daran, dass Sie ein Board wählen sollten, das Ihren persönlichen Anforderungen entspricht, wie z. B. Gewicht, Stabilität und andere Eigenschaften. Nicht ganz sicher? Unser Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter.

Windsurfen

Möchten Sie ein SUP-Board kaufen, das auch als Windsurfbrett funktioniert? Dann wählen Sie ein Wind-SUP-Board. Diese Modelle sind sehr gut zum Windsurfen geeignet und bieten noch mehr Vorteile. Sie sind ideal für den Einsatz bei wenig Wind, da sie besser durch das Wasser gleiten.

  • Wind SUPs sind auch in einer aufblasbaren Version erhältlich. Auf diese Weise können Sie Ihr Wind-SUP-Board problemlos an verschiedene Orte in den Niederlanden und im Ausland mitnehmen. Kurzum, mit einem Windboard können Sie auch bei Wetterbedingungen mit wenig Wind viel Spaß haben.

All-round

Sind Sie auf der Suche nach einem Stand Up Paddle Board? für Freizeitzwecke und nicht speziell für eine bestimmte Tätigkeit? Dann wird ein Allround-Board immer eine sichere Wahl. Diese Art von Paddleboards kann für alle Arten von Aktivitäten verwendet werden. Es ist wichtig, ein Board zu wählen, das Ihren persönlichen Bedürfnissen und Wünschen entspricht.

Denken Sie an Gewicht, Stabilität, Gleitfähigkeit und andere Eigenschaften, wie z. B. das maximale Gewicht. Finden Sie es schwierig, eine passende Karte zu finden? Zögern Sie nicht, uns für eine persönliche Beratung zu kontaktieren.

Welche Marken bieten wir in unserem Online-SUP-Shop an?

Haben Sie schon einen Blick in unseren Online-SUP-Shop geworfen? Dann haben Sie wahrscheinlich schon bemerkt, dass wir viele verschiedene Marken von SUP-Boards anbieten. Wir haben speziell diese Marken ausgewählt, weil wir wissen, dass sie alle A-Qualität haben. Bei Materialien, Komfort und Haltbarkeit werden keine Kompromisse gemacht.

Natürlich gibt es Unterschiede zwischen den Marken. Denken Sie an den Unterschied in Preis, Design, Modellen und Lieferung. Unten können Sie genau sehen, welche Marken in unserem Webshop erhältlich sind:

Möchten Sie mehr über die verschiedenen Marken erfahren? Dann klicken Sie sich doch einfach durch und erfahren Sie mehr über die Angebote!

SUP Board kaufen bei Watersports4fun

Sie suchen ein passendes SUP-Board für Ihr neues SUP-Abenteuer? Dann sind Sie bei Watersports4fun an der richtigen Adresse. In unserem Webshop finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen SUP-Boards von unterschiedlichen Marken. Sie können die praktischen Filter verwenden, um das ideale SUP zu finden.

Nach dem perfekten Match können Sie an einer Reihe von Spaß SUP-Zubehör oder SUP-Bekleidung Zum Hinzufügen zu Ihrer Bestellung. So können Sie sicher sein, dass Sie mit Qualitätsmaterial auf das Wasser gehen.

Wenn Sie nicht sicher sind, worauf Sie bei einer geeigneten Karte achten sollten? Dann zögern Sie nicht, uns für eine maßgeschneiderte Beratung zu kontaktieren. So finden Sie mit Sicherheit eine SUP, die Ihren persönlichen Wünschen und Anforderungen entspricht.