An Werktagen vor 16:00 Uhr bestellt, heute versendet

Kostenloser Versand ab 100,- €

Profitieren Sie von tollen Angeboten!

Surf Stand Up Paddle Board

(11 produkte)

Ein Surf-SUP-Board ist eine spezielle Art von SUP-Board, das speziell für das Paddeln auf wilden Gewässern entwickelt wurde. Denken Sie an Gewässer wie das Meer oder einen Fluss mit starker Strömung.

Ein solcher Paddle-Board-Typ ist daher extra breit, sodass Sie mehr Stabilität haben und die Wellen weniger bemerken. Das Surfen auf Ihrem SUP kann viel Spaß machen, denn Sie können Wellen fangen und Abenteuer auf dem Wasser erleben.

Mit einem Surf-SUP-Board muss man nicht alleine auf ruhigen Gewässern paddeln, im Gegenteil. Um jedoch auf dem Wasser nicht vom Surfbrett zu fallen, bedarf es etwas mehr Geschick und Gleichgewicht, weshalb es nicht für Anfänger geeignet ist, ohne vorher auf ruhigem Wasser zu üben.

Ansicht als

  • Aqua Marina Fusion
    Ausverkauft
    Bis zu 24% Rabatt

    Aqua Marina

    Aqua Marina Fusion

    (9)
    €339,00 €449,00
    Alle Einzelheiten
  • moai 10'6 moai 10'6 pakket
    Bis zu 11% Rabatt

    MOAI

    MOAI 10'6

    (5)
    €399,00 €449,00
    Auf Lager
    Alle Einzelheiten
  • aqua marina magma aqua marina magma review
    Bis zu 12% Rabatt

    Aqua Marina

    Aqua Marina Magma

    (6)
    €449,00 €509,00
    Sehr geringer Bestand
    Alle Einzelheiten
  • Aqua Marina Coral Aqua Marina Coral kopen
    Ausverkauft
    Bis zu 20% Rabatt

    Aqua Marina

    Aqua Marina Coral

    (6)
    €399,00 €499,00
    Alle Einzelheiten
  • aqua marina beast aqua marina beast kopen
    Bis zu 8% Rabatt

    Aqua Marina

    Aqua Marina Beast

    (5)
    €449,00 €489,00
    Auf Lager
    Alle Einzelheiten
  • MOAI 9'5 Complete set moai sup board 95
    Bis zu 8% Rabatt

    MOAI

    MOAI 9'5

    (3)
    €369,00 €399,00
    Auf Lager
    Alle Einzelheiten
  • Jobe Neva Jobe Neva 12.6
    Bis zu 32% Rabatt

    Jobe

    Jobe Neva

    (5)
    €649,00 €949,00
    Auf Lager
    Alle Einzelheiten
  • starboard inflatable sup 11'2" x 31+" x 4.75" igo tikhine sun deluxe sc 2022 pakket voorkant van starboard inflatable sup 11'2" x 31+" x 4.75" igo tikhine sun deluxe sc
    Bis zu 19% Rabatt

    Starboard

    Starboard INFLATABLE SUP 11'2" X 31+" X 4.75" iGO (TIKHINE) SUN DELUXE SC 2023

    €749,00 €929,00
    Sehr geringer Bestand
    Alle Einzelheiten
  • mistral tango mistal tango sup
    Bis zu 23% Rabatt

    Mistral

    Mistral Tango 11'5

    €525,00 €679,00
    Auf Lager
    Alle Einzelheiten
  • Jobe Loa Jobe loa actie
    Bis zu 18% Rabatt

    Jobe

    Jobe Loa

    €699,00 €849,00
    Auf Lager
    Alle Einzelheiten
  • Jobe

    Jobe Duna

    (5)
    €949,00
    Auf Lager
    Alle Einzelheiten

Inhaltsübersicht

SUP-Surfen ist eine Variante des Suppe, die normalerweise von erfahrenen Surfern praktiziert wird. Denn genau wie beim Surfen sucht man sich eine Welle und lässt sich dann von dieser Welle mitreißen.

Der Vorteil des Surfens auf einem Stand Up Paddle Board ist, dass man mehr Übersicht hat, leichter zur Welle paddeln kann und wendiger ist. Wir möchten Ihnen daher ein wenig mehr darüber erzählen, worauf Sie bei der Suche nach einem geeigneten SUP-Surfbrett achten sollten.

Unterschied zwischen einem Allround-SUP-Board und einem Surf-SUP-Board

Während bei Allround- und Touring-SUP-Boards die Balance im Vordergrund steht, ist das Hauptmerkmal von Surf-SUP-Boards die Manövrierfähigkeit. So können Sie sich besser an wechselnde Wellen und raueres Wasser anpassen.

Eine weitere Besonderheit von Surf-SUP-Boards ist, dass sie kleiner sind, was die Manövrierfähigkeit verbessert. Diese Manövrierfähigkeit macht es einfacher, durch Wellen zu schneiden. Beim Kauf eines Surf-SUP-Boards ist es ratsam, den Begriff Manövrierfähigkeit im Auge zu behalten.

Hartes oder aufblasbares Surf-Supboard?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Surf-SUP-Board sind, ist eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie treffen müssen, ob Sie sich für ein hartes oder ein aufblasbares Board entscheiden. Beide Optionen haben Vor- und Nachteile und es ist wichtig, diese abzuwägen, bevor man eine Entscheidung trifft.

Kurz gefasst:

Wenn Sie harte SUP-Boards mit aufblasbaren SUP-Boards vergleichen, besteht ein Nachteil der harten Boards darin, dass sie nicht zusammengerollt werden können, was die Lagerung und den Transport erschwert.

Harte SUP-Bretter sind jedoch dünner und eignen sich besser zum Carven von Wellen.

Im Vergleich zu harten Boards sind aufblasbare SUP-Boards im aufgeblasenen Zustand dicker, so dass sie im Allgemeinen mehr Gewicht tragen können.

Hartes Surf-SUP-Board

Zunächst fragen Sie sich natürlich, ob Sie lieber ein aufblasbares SUP-Board oder ein hartes Surf-Supboard kaufen möchten. In der Tat kann in verschiedenen Situationen ein bestimmtes Brett bequemer sein.

Wohnen Sie zum Beispiel in der Nähe des Meeres? Dann kann ein Hardboard sehr praktisch sein, da man es sofort ins Wasser stellen kann. Aber in vielen Fällen wohnen die meisten Menschen nicht in der Nähe des Strandes.

Aufblasbares Surf-SUP-Board

Wohnen Sie etwas weiter vom Meer entfernt? Dann kann ein aufblasbares Brett praktischer sein. Ein aufblasbares Brett ist leichter zu transportieren, da man es zusammenrollen kann. Vor Ort pumpen Sie das Brett dann auf und können es anschließend ins Wasser stellen. Es ist ratsam, sich eine elektrische SUP Pumpe anzuschauen.

Ist das SUP-Board zum Surfen geeignet?

Wenn Sie auf einem SUP-Board surfen, ist es wichtig, dass Sie ein für diesen Sport geeignetes Deckpad haben. Denn das Deck eines Surf-SUP-Boards wird bei jedem Aufprall auf dem Wasser nass, was beim Paddeln auf stehendem Wasser nicht immer der Fall ist. 

Deckpolster

Daher ist ein guter Halt auf dem gesamten Board entscheidend, um plötzlichen Bewegungen, die durch Wellen verursacht werden können, zu widerstehen. Es ist daher wichtig, dass das Deckpad deines Surf-SUP-Boards den nötigen Grip bietet. Aber wie stellt man fest, ob das Deckpad seines SUP-Boards zum Surfen geeignet ist?

Vergewissern Sie sich zunächst, dass das Pad eine gute Textur und einen festen Halt hat. Dies hilft Ihnen, Ihre Füße fest auf dem Brett zu halten und verhindert, dass Sie beim Paddeln und Surfen ausrutschen. Ein Deckpad, das nicht genügend Grip bietet, kann Sie in Gefahr bringen und Ihr Surferlebnis ruinieren.

Kickpad

Ein weiterer wichtiger Aspekt des Boards ist ein Kickpad. Dabei handelt es sich um ein erhöhtes Stück Deckspad, in der Regel in der Nähe des Hecks des Boards, das du zum schnellen Drehen und Schwenken brauchst, wenn die Welle kommt.

Es hilft dir, dein Gewicht schnell auf den hinteren Teil des Boards zu verlagern, so dass du das Board leicht manövrieren und an die Richtung der Welle anpassen kannst. Indem du dich zurücklehnst und Druck auf dein hinteres Bein ausübst, kannst du einen festen Stand einnehmen und Wellen leicht abfangen.

Surf SUP Boards Vorteile

Spezielle Surf-Supboards sind nicht ohne Grund entwickelt worden. So sind diese Bretter oft kurz und breit, was ihnen mehr Stabilität und Manövrierfähigkeit verleiht. Das macht das Brett auch widerstandsfähiger gegen Wellen und erleichtert das Seesurfen.

Darüber hinaus gibt es noch weitere Vorteile eines SUP-Surfbretts, die wir im Folgenden für Sie aufgelistet haben, um es Ihnen leicht zu machen:

Die Bretter sind resistent gegen starke Wellen (auf See);

Ein Surf-SUP-Board ist extra breit;

Auf dem Board erfährt man aufgrund seiner Größe mehr Stabilität;

Das Board ist sowohl zum Surfen als auch zum Suppen (und einer Kombination davon) geeignet.

Neugierig auf die aktuellen SUP-Board Bietet? Werfen Sie einen kurzen Blick darauf und sichern Sie sich Ihren Vorteil.

Surf Sup kaufen ab Watersports4fun.com

Sie interessieren sich für ein Surf-Supboard? Dann sind Sie bei Watersports4fun an der richtigen Adresse. In unserem Webshop finden Sie verschiedene Arten von Brettern, jedes mit seinen eigenen Eigenschaften, die zum Surfen geeignet sind. So haben Sie eine unglaublich große Auswahl und es gibt immer ein Brett, das zu Ihnen passt.

Wir bieten auch verschiedene SUP Paddel und Zubehör an, um Ihr SUP-Abenteuer zu vervollständigen. Mit den SUP-Artikeln von Watersports4fun sind Sie unterwegs immer gut gerüstet!

Häufig gestellte Fragen

Kann man mit einem SUP-Board surfen?

Stand-Up-Paddle-Surfen kann ein aufregendes Erlebnis sein, bei dem Sie Wellen reiten und Abenteuer auf dem Wasser erleben können. Anders als beim Paddeln auf stillem Wasser bedarf es regelmäßiger Übung und Schulung, um das Surfen auf SUP-Boards zu meistern. Es erfordert außerdem etwas Geschick und Gleichgewicht, um auf dem Brett zu bleiben und durch die Wellen zu schneiden. Es wird daher empfohlen, in ruhigeren Gewässern zu beginnen, bevor man sich der Herausforderung auf den Wellen stellt.

Was kostet ein Surf-SUP-Board?

Die Kosten für ein Surf-SUP-Board variieren je nach Marke, Größe, Qualität und Typ des Boards, das Sie kaufen möchten. Im Allgemeinen kann man ein neues Surf-SUP-Board zu einem Preis zwischen 500 und 2000 Euro kaufen, abhängig von den genannten Faktoren. Es gibt auch gebrauchte Surf-SUP-Boards, die oft günstiger sind als neue.

Kann man überall SUP surfen?

Prinzipiell kann man an vielen Orten SUP surfen, allerdings ist es wichtig zu wissen, dass es oft lokale Regeln und Vorschriften gibt, an die man sich halten muss. Beispielsweise wurden in einigen Gebieten bestimmte Zonen ausgewiesen, in denen das Surfen erlaubt ist, und in anderen Zonen, in denen dies nicht gestattet ist. Es ist daher ratsam, sich vor dem Surfen über die örtlichen Regeln und Vorschriften zu informieren.

Darüber hinaus ist es wichtig, Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, wie das Tragen einer Leine und Rücksichtnahme auf andere Wassernutzer, wie Schwimmer und andere Wassersportler.

Vergleichen /3

Wird geladen...