An Werktagen vor 16:00 Uhr bestellt, heute versendet

Kostenloser Versand ab 100,- €

Profitieren Sie von tollen Angeboten!

Touring Stand Up Paddle Board

(52 produkte)

Auf der Suche nach einem passenden Touren-SUP-Board für die Überwindung großer Distanzen? Dann suchen Sie nicht weiter, denn hier sind Sie genau richtig. In unserem Sortiment finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen Arten von SUP-Boards, darunter auch die Varianten, die sich hervorragend für Tourenaktivitäten eignen.

Mit einem Touring-SUP-Board wird es komfortabler, lange Strecken auf dem Wasser zurückzulegen. Dies liegt unter anderem daran, dass das Board stabil im Wasser liegt und Sie sich mühelos vorwärts bewegen können. Haben Sie lange SUP-Reisen geplant? Zögern Sie nicht und haben Sie schon morgen Ihr neues Touring-SUP-Board zu Hause.

Ansicht als

Inhaltsübersicht

Was ist ein Touring SUP Board?

Eigenschaften Touring SUP

Für wen ist ein Touring SUP Board geeignet?

Typen von Touring-SUP-Boards

Aufblasbare Touring-SUP-Boards

Nicht aufblasbares Touring-SUP-Board (hartes Touring-SUP-Board)

Vorteile eines Reisebüros

SUP-Tourenbrett-Marken

SUP-Touren board von Watersports4fun

Welches Touring-SUP-Board ist das beste?

Was kostet ein Touring SUP Board?

Welches ist das stabilste Touring SUP?

Was ist ein Touring SUP Board?

Ein Touring-SUP ist ein Brett von angemessener Größe, mit einer angemessenen Länge, Breite und Dicke. Das macht es zu einer echten Zwischengröße. Fast alle Boards in dieser Kategorie haben eine Dicke von 15 cm, so dass Sie eine Menge Stabilität auf dem Wasser erleben werden.

Ein weiteres typisches Merkmal ist, dass diese Boards nicht zu lang sind, so dass man sich leicht auf dem Wasser bewegen kann und trotzdem einigermaßen wendig ist. Außerdem sind Touring-SUPs nicht zu breit, so dass man leicht auf ihnen stehen und trotzdem Geschwindigkeit gewinnen kann, wenn man möchte.

Eigenschaften Touring SUP

Wenn wir uns die Eigenschaften eines Touring-SUPs anschauen, sehen wir schnell, dass es sich um eine mittlere Größe handelt. Das liegt daran, dass das SUP ziemlich lang und breit ist und eine gute Dicke hat. Die meisten Boards in dieser Kategorie haben eine Dicke von 15 cm, so dass Sie eine Menge Stabilität auf dem Wasser erleben werden.

Dabei sind die Bretter relativ lang. Das macht es einfacher, sich abzustoßen und gleichzeitig wendig zu sein.

Auch die Breite des Boards ist nicht ganz unwichtig, denn sie sorgt dafür, dass man ohne allzu große Anstrengung Geschwindigkeit aufnehmen kann. Tatsächlich ist das Brett gerade breit genug, um darauf zu stehen, was wiederum zu weniger Widerstand beim Paddeln führt.

Für wen ist ein Touring SUP Board geeignet?

Das Touring Board eignet sich für alle, die Stand Up Paddling nicht zum Sport machen wollen, sondern einfach nur einen Tag lang gemütlich paddeln wollen. Mit ihm kann man bequem eine lange Tour machen, einen Tag lang gemütlich paddeln oder ein Workout absolvieren.

Sie paddeln also gerne frei auf dem Wasser und brauchen nicht unbedingt viel Geschwindigkeit? Dann ist ein Touring Board die perfekte Wahl für dich.

Schauen Sie sich in unserem Webshop um und finden Sie heraus, welches Board am besten zu Ihnen passt. Suchst du ein Brett, mit dem du eventuell an Wettkämpfen teilnehmen kannst? Dann ist ein Tourenbrett dafür nicht optimal.

In diesem Fall können Sie unseren Webshop nach Race-SUP-Boards filtern, die speziell für Rennen und Geschwindigkeit entwickelt wurden. Sie können unseren Webshop auch nach bestimmten SUP-Aktivitäten durchsuchen, wie z.B. SUP Yoga.

Typen von Touring-SUP-Boards

Bei der Auswahl eines guten Touring-Boards ist es wichtig, zwischen einem harten und einem aufblasbaren SUP-Board zu wählen.

Aufblasbare Touring-SUP-Boards

Heutzutage entscheiden sich immer mehr Menschen für ein aufblasbares Board, weil es einfach sehr praktisch ist.

So lässt sich das Board einfach in der mitgelieferten Tragetasche verstauen und nimmt kaum Platz weg.

Sie müssen das Board vor Ort jedes Mal aufpumpen, aber mit einer elektrischen SUP-Pumpe ist das natürlich keine Katastrophe.

Weitere Vorteile sind, dass man ein aufblasbares SUP leicht mitnehmen kann, auch wenn man mit dem Flugzeug reist. Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit, dass es beschädigt wird, viel geringer.

Nicht aufblasbares Touring-SUP-Board (hartes Touring-SUP-Board)

Willst du dein SUP immer direkt ins Wasser setzen können? Dann ist ein Hardboard besser für Sie geeignet. Allerdings sollten Sie bedenken, dass diese Art von Boards schwieriger zu transportieren sind, da sie mehr Platz beanspruchen.

Dennoch ist ein Hardboard für erfahrene Supper eine gute Wahl, da es steifer ist. Dadurch stehen Sie noch stabiler auf dem Board und können sich leichter über das Wasser bewegen. Möchten Sie mehr über die Unterschiede zwischen einem harten und einem aufblasbaren SUP-Board erfahren? Hier erfährst du mehr.

Vorteile eines Reisebüros

Sie entscheiden sich für ein Touring-SUP-Board? Dann ist das in den meisten Fällen eine sehr kluge Wahl. Denn es gibt viele Vorteile, die mit dieser Art von Board verbunden sind. Im Folgenden sehen Sie, welche Vorteile ein Tour-SUP mit sich bringt:

Dank seiner Dicke von 15 cm ist er auf dem Wasser sehr stabil;

Große Auswahl an Designs und Marken;

Erhältlich als Hartfaserplatte oder als aufblasbares Brett;

Bequem auf langen Strecken;

Bewegen Sie sich mühelos über das Wasser;

Perfekte Zwischengröße für Einsteigeressen;

Die meisten Modelle werden mit einem kompletten SUP-Set geliefert.

SUP-Tourenbrett-Marken

Alle verfügbaren A-Marken in den Niederlanden verkaufen heute Touring-SUP-Boards. Mit einem Kauf von einer dieser Marken, genießen Sie eine Garantiezeit zwischen 1 bis 5 Jahren. Werfen Sie einen Blick durch den Webshop auf die SUP-Touring-Board-Kollektion der folgenden Marken:

Aqua Marina

Jobe

Mistral

MOAI

Indiana

Aquaboard

Starboard

Fanatic

Rotes Paddel

SUP-Touren board von Watersports4fun

Möchten Sie ein Tourenbrett kaufen? Dann sind Sie bei Watersports4fun an der richtigen Adresse. In unserem Webshop finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen Tourenbrettern, von den besten Marken.

Denken Sie an Unterschiede im Design, in der Farbe und im mitgelieferten Zubehör. Schauen Sie sich immer genau an, was Ihnen wichtig ist, und wählen Sie dann das Brett aus, das Ihnen am besten zusagt.

Fällt es Ihnen schwer, das beste Brett für Ihre Situation zu finden? Dann können Sie sich gerne von uns beraten lassen. So können Sie sicher sein, ein passendes Touring-SUP-Board zu finden, das Ihren persönlichen Bedürfnissen entspricht.

Häufig gestellte Fragen

Welches Touring-SUP-Board ist das beste?

Das derzeit beste Touring-SUP-Board ist das MOAI 11‘. Mit als Nachfolger die Aqua Marina Fusion und Mistral Coral 10'5. Das beste Touring-SUP-Board, das MOAI 11', liegt preislich in der Mittelklasse (589 €) und hat daher ein sehr hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Beste Tour-SUP-Boards:

MOAI 11' - €589,-
Aqua Marina Fusion - €449,-
Mistralkoralle - €699,-

Was kostet ein Touring SUP Board?

Ein Touring-SUP-Board kostet je nach Marke zwischen 250 und 1.500 Euro. Der durchschnittliche Preis für ein Tour-SUP-Board liegt bei 450 €. Gute Marken, auf die Sie beim Kauf eines Touring-SUP-Boards achten können, sind Mistral, MOAI und Aqua Marina.

Welches ist das stabilste Touren-SUP?

Das stabilste Touren-SUP ist das Mistral Adventure Edition 11'5. Es handelt sich um ein langes Modell, eine gute Dicke von 15 cm und ein hohes Traggewicht von 150 Kilogramm. Durch Kundenfeedback haben wir mehrfach gehört, dass dieses Board gut im Wasser liegt und viel Stabilität bietet.

Vergleichen /3

Wird geladen...